2022: Professionelles Fotoshooting winkt – Wettbewerb des Landkreises für ehrenamtlich Engagierte

Es geht weiter - Nun soll der Wettbewerb in eine zweite Runde gehen: Ehrenamtlich Tätige können
erneut besondere Aktionen und Projekte einreichen, zu gewinnen gibt es dieses Mal zwei
Fotoshootings für die Social Media Arbeit.
Landrat Jürgen van der Horst erläutert: „Ziel des Wettbewerbs ist es, den ehrenamtlichen
`Machern´ bei uns im Landkreis einmal zu ermöglichen, ihre Aktionen vorzustellen.“ Andere Ehrenamtler*innen sollen außerdem inspiriert werden, sich vermehrt untereinander
auszutauschen und gegenseitig zu unterstützen. Niemand braucht dabei zu großen Respekt vor der erforderlichen Technik zu haben - der Landkreis stellt unterschiedliche digitale Tools und Medienkanäle zur Verfügung, die mit eigens für die Projekte angefertigten
Steckbriefen bespielt werden.
Vereine, die aktuell Projekte umsetzen oder in der Vergangenheit mit besonderen Aktionen
auf sich aufmerksam gemacht haben, sind dazu aufgerufen, sich für das professionelle Fotoshooting zu bewerben. Die Bewerbung ist online in der Zeit vom 1.- 31. Juli 2022 möglich, und zwar unter www.landkreis-waldeck-frankenberg.de/projektschmiede. Es muss
lediglich ein Fragebogen ausgefüllt werden, der die Sonderaktion oder das spezielle Projekt beschreibt. Am 13. Oktober erhalten die Gewinner ihren Preis bei einer kleinen Feierstunde durch Landrat van der Horst überreicht.

Teilnehmen können alle freiwillig Engagierten in Waldeck-Frankenberg und ehrenamtliche Vereine und Initiativen. Die besten Projekte/Aktionen gewinnen ein professionelles Fotoshooting am 09.09.2022 für ihre Social Media Arbeit.