Schreiben für Printmedien

23. März 2022

nach dem Online-Workshop „Schreiben für Printmedien“ sind Sie in der Lage gute Zeitungsartikel zu schreiben.

In der Kommunikationsarbeit gehören die Print-Medien zu den wichtigsten Multiplikatoren. Umso wichtiger sind eine themen- und zielgruppengerechte
Ansprache der Redaktionen. Dabei muss man sich stets klar machen, dass man in scharfer Konkurrenz mit diversen kommunizierenden Playern am Markt steht. Wie
kann es trotzdem, gelingen, die eigene Inhalte in die Medien zu bringen? Darüber wollen wir uns in diesem Online-Workshop verständigen.

Matthias Fejes leitet an der TU Chemnitz die neu geschaffenen Crossmedia-Redaktion. Dort entwickelt er innovative AV-Formate und bündelt die Kommunikation mit Audio, Video und Social Media. 2019 erhielt er mit der TU Chemnitz den Preis für Hochschulkommunikation.

Verbindliche Anmeldungen erfolgen unter ehrenamt@lkwafkb.de.

Zurück